mehr Ertrag aus Ihrer Photovoltaikanlage

Viele Faktoren beeinflussen die Leistungsfähigkeit einer Photovoltaikanlage. Lage, Dachneigung, Südausrichtung, Verschattung oder Sauberkeit, um einige zu nennen. Manche Faktoren können Sie nicht beeinflussen. Ein Faktor, den Sie beeinflussen können ist die Sauberkeit Ihrer Anlage. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Verschmutzungen von Photovoltaikanlagen deren Wirkungsgrad um bis zu 20 Prozent herabsetzen können. Gerne informiert Sie die Firma GLAWA Reinigungsdienstleistung aus March-Hugstetten bei Freiburg im Breisgau über eine fachgerechte, sichere und effiziente Reinigung Ihrer Solar- oder Photovoltaikanlage.

Betreiber einer netzgekoppelten Photovoltaikanlage sind gewerblich tätig und somit berechtigt, die gesetzliche Mehrwertsteuer einer Photovoltaikreinigung vom Finanzamt zurückzufordern. Die Reinigungskosten können als Betriebsausgaben geltend gemacht werden.

Beschädigungen durch Verschmutzungen auf Photovoltaikanlagen

Verschmutzungen schmälern nicht nur den Ertrag Ihrer Photovoltaikanlage. Sie können auch langfristig Beschädigungen an Ihrer Anlage hervorrufen, die zusätzliche Kosten verursachen. Das Einbrennen von Schmutzpartikeln in die Oberfläche der Anlage sorgt dafür, dass der ursprüngliche Wirkungsgrad auch durch eine Reinigung nicht mehr hergestellt werden kann.

Dem kann nur durch eine regelmäßige, fachmännische Photovoltaikreinigung vorgebeugt werden. Mindestens ein- bis zweimal im Jahr sollten Sie deswegen eine solche Reinigung von einem Fachbetrieb wie der GLAWA Reinigungsdienstleistung in March-Hugstetten durchführen lassen.

Zusätzliche Kosten durch eine Photovoltaikreinigung vermeiden

Moose, Algen, Flechten oder Vogelkot können Beschädigungen an Ihrer Photovoltaikanlage hervorrufen, die nur durch teure Reparaturen wieder behoben werden können. Es bleibt damit nicht bei einer Ertragsminderung, es entstehen sogar zusätzliche Kosten.

Auch dieses Problem umgehen Sie durch die regelmäßige Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage durch einen spezialisierten Fachbetrieb wie GLAWA Reinigungsdienstleistung. Eine matte Oberfläche der Photovoltaikanlage ist das erste Anzeichen einer Verschmutzung. Das bedeutet meist schon einen Leistungsverlust von 5 - 10 Prozent.